Im Zentrum von Portugal entsteht unser Therapie-, Gesundheits- und Seminarzentrum

Jeden Tag ein neues Foto

1,25 mm proTag

Quinta 23 de Maio 2024 nachts ↓↓6
tags ↑↑21Sonne – (1677) – 17-37 Km/h N

Im Oktober 2018 haben wir von Freunden einen Teebaum geschenkt bekommen – da war er gerade mal 30 cm gross.
Seither sind 2058 Tage vergangen in denen er um 158 cm gewachsen ist. Wenn wir uns nicht verrechnet haben waren das durchschnittlich pro Tag 1,25 mm  pro Tag.

Teebaum, 1,25 mm Wachstum pro Tag, Goladinha, Portugal

Vor ein paar Wochen haben wir die unteren Äste entfernt – jetzt ist das dem Busch ein Baum geworden.

Kommentare

Abendstimmung

Quarta 22 de Maio 2024 nachts ↑11 – 4 mm Regen
tags ↑16– SonneBewölkung – (1677) – 19-42 Km/h NW-N

Abendstimmung beim Wasserholen.


Quelle in Pardieiros.

Kommentare (1)

Das Ufer der Alge

Terca 21 de Maio 2024 nachts ↓9
tags ↓15– SonneBewölkung – (1673) – 21-45 Km/h NW

Langsam nähert sich das Wasserniveau der Alge wieder dem sommerlichen Level und es wird sichtbar wieviel Uferbereich wieder durch das „Winterwasser“ abgeschwemmt wurde.

Alge-Ufer, Felsen, nach Winter, Terrassenmauer, Goladinha, Portugal

An einigen Stellen kommt schon felsiger Untergrund zum Vorschein – u.a. oberhalb der Bildmitte, dort wo das Wasser nach rechts abdrehen muss, weil an dieser Stelle die alte Ufermauer noch intakt ist. Es ist zwar nicht mehr möglich unterhalb der Terrassenmauer entlang des „Ufers“ zu gehen – allerdings besteht die Hoffnung, dass die Terrassenmauer auf felsigem Untergrund steht und somit nicht unterspült werden kann. Ein kleiner Trost.

Kommentare

Der wilde Lavendel

Segunda 20 de Maio 2024 nachts ↑11
tags ↓16– SonneBewölkung – (1673) – 23-49 Km/h NW

Die Mäharbeiten gehen voran – täglich verbessert sich der Brandschutz. Es gibt ein bestimmtes Datum, nachdem die Mäharbeiten abgeschlossen werden müssen, aber das berücksichtigt in keinster Weise die verschiedenen Standorte der Vegetation – unten im Tal ist es feucht, oben auf dem Berg trocken. Kommt dazu, dass die Blüher noch als Nahrung für Insekten gebraucht werden. Es gilt daher abzuwägen.

Wilder Laendel, Insektenfutter, Nektar, Limpeza, Mäharbeiten, Goladinha, Portugal

Zum Beispiel bringen wir es noch nicht übers Herz den üppig blühenden WILDEN LAVENDEL, wenn es denn einer ist, oben auf unserem Hausberg abzumähen und damit unseren Wildbienen wertvollen Nektar vorzuenthalten.

Kommentare

Wir wünschen schöne Pfingsten

Domingo 19 de Maio 2024 nachts ↓10
tags ↑17 SonneBewölkung – (1673) – 22-47 Km/h NW

Feuer, Taube und Rose sind Pfingstsymbole. Feuer hatten wir schon genug und Tauben kommen eher selten zu Besuch – Pfingsten bisher noch gar nicht. Dafür haben wir (fast) ganzjährig blühende Rosen – wilde und gezüchtete.

Pfingsten, Pfingstsymbol, Rosen, Goladinha, Portugal

Vor allem der 2016 aus Deutschland mitgebrachte und nie beschnittene Rosenstock wuchert und duftet so vor sich hin und zeigt sich regelmässig von seiner blühenden Seite.

Kommentare (3)

Voller Pfosten

Sabado 18 de Maio 2024 nachts ↑↓11 – 9 mm Regen
tags ↑↓15 Sonne – Bewölkung – (1673) – 19-40 Km/h N-NW

Das Sägewerk in Outao hat sich speziallisiert – der Lagerplatz ist voller  Pfosten und Pfähle unterschiedlicher Grössen.

Pfosten, Sägewerk, Outao, Goladinha, Portugal

Noch vor ein paar Jahren war das Angebot noch vielfältig. U.a. waren Balken, Bretter und Paletten im Sortiment. Vor 20 Jahren haben wir hier die Dach-Sparren für unser oberes Haus geholt.

Kommentare (1)

Der Gang nach Emmaus

Sexta 17 de Maio 2024 nachts ↑11 – 9 mm Regen
tags ↑15 BewölkungSonne – (1673) – 21-43 Km/h W-NW

Robert Zünd, Schweizer Maler (1827-1909), war mit seinem Bild „Der Gang nach Emmaus“ von 1877 ab den 60iger Jahren in zigtausenden deutschen Wohnzimmern präsent – und ist es sicher da und dort immer noch.

Robert Zünd, Gang nach Emmaus, Jesus, Goladinha, Portugal

Und sogar in Portugal entdeckten wir bei Freunden einen dieser Kunstdrucke, der wohl mit dem Hauskauf übernommen wurde. Auf der Rückseite wird ein portugiesischer Händler angeführt.

Kommentare (2)

Gutschrift

Quinta 16 de Maio 2024 nachts ↓9 – 1 mm Regen
tags ↓13 BewölkungSonne5 mm Regen (1664) – 23-47 Km/h W-NW

Anfang April haben wir in einem Baumarkt in Coimbra ein Waschbecken gekauft. Zuhause stellten wir fest – es war zerbrochen. Die Reklamation per Email gestaltete sich schwierig – auf der Homepage der Firma waren weder Telefonnummer noch Email-Adresse zu finden – nur über ein Kontaktformular konnten wir unser Anliegen formulieren. Nach dem zweiten Anlauf hiess es: „Wir kümmern uns um ihr Anliegen“ Danach war Funkstille.
Persönlich dort reklamieren wollten wir nicht – die Kosten für Fahrt und Mautgebühren hätten fast den Wert des Beckens erreicht. Erst gestern ergab sich die Gelegenheit für eine Fahrt nach Coimbra.
Unter Vorlage der Rechnung und Klärung des Sachverhalts erhielten wir tatsächlich zu unserer Freude ersatzweise eine Gutschrift.

Waschbecken zerbrochen, Ersatz, Baumarkt Coimbra, Goladinha, Portugal

Da das Becken zwischzeitlich 8 € teuer geworden war, mussten wir die Differenz berappen – das hat uns dann doch überrascht.

Kommentare

Es wird alles getan

Quarta 15 de Maio 2024 nachts ↓↑10 – 2 mm Regen
tags ↓↑14 BewölkungSonne1 mm Regen (1658) – 22-45 Km/NW-W

Wird alles getan um in den europäischen Ländern (Wald)Brände zu verhindern?
Von Portugal wissen wir es! NEIN es wird nicht im Ansatz alles getan!
Um die Frage annähernd mit JA beantworten zu können müssten zumindest Fortschritte im Umdenken in der  Forstwirtschaft erkennbar sein – das aber ist nicht im geringsten spürbar. Weiterhin wird die profitable Eukalyptusmonokultur vorangetrieben – sie ist die Hauptursache verheerender Waldbrände in PT.

Es wird nur auf Brandbekämpfung gesetzt – so hat die Europäische Union verkündet, „sie wolle mehr als 500 Feuerwehrleute aus zwölf Ländern an wichtigen Standorten in Europa stationieren. Etwa in Frankreich, Griechenland, Portugal und Spanien sollen sie lokale Feuerwehren unterstützen“
Dazu soll mehr als eine halbe Milliarde € für Löchflugzeuge investiert werden.
HIER…zum Artikel in der Tagesschau

Es werden die Anpassungsfähigkeiten des Menschen auf „Naturkatastrophen“ propagiert – nicht Verhaltensänderungen die sog. „Naturkatastrophen“ verhindern oder wenigsten lindern könnten.

Foto aus unserem Artikel vom 13. Aug. 2017

Kommentare (1)

CASA AGUA – Estrich

Terca 14 de Maio 2024 nachts ↓↑10
tags ↓14 BewölkungSonne – 1 mm Regen (1655) – 25-52 Km/NW

In der zukünftigen Küche von CASA AGUA wurde der 4 cm starke Estrich mit zementgebundenen Tonkügelchen (LECA) gemacht – wie schon in CASA FOGO von vor Jahren.

Leca Estrich, Casa Agua, Küche, Portugal, Goladinha

Das Niveau haben wir über zwei Metallrohre abgezogen die am Ende entfernt werden und deren Stelle der Estrich ausgebessert werden muss.

Kommentare

Besuch aus DE

Segunda 13 de Maio 2024 nachts ↓↑10
tags ↓↑18 Bewölkung – Sonne1 mm Regen (1655) – 20-42 Km/N-NW-W

Bevor unsere Besucher aus DE sich auf den FISCHERPFAD (Rota Vicentina) machten wollten sie uns und Goladinha einen Besuch abstatten. Die eine Hälfte des Paars kennen wir von Kindesbeinen an und haben uns auf ein Wiedersehen gefreut – die andere Hälfte war uns ebenfalls sehr willkommen – jederzeit wieder.
Der Fischerpfad in Portugal zählt zu den schönsten Küstenwanderwegen der Welt. Der Fernwanderweg schlängelt sich mit insgesamt 226,5 km und 13 Etappen am Atlantik entlang. Von São Torpes bis nach Lagos.

Besuch aus DE, Dachzelt, Rota Vincentina, Fischerweg, Goladinha, Portugal

Das geniale Dachzelt wurde nur zu Demonstrationszwecken hochgekurbelt – die zwei Nächte verbrachten die beiden Gäste in CASA AR.

Kommentare (1)

Markt in Graça

Domingo 12 de Maio 2024 nachts ↓↑10
tags Luft ↓18 SonneBewölkung  – (1654) – 19-40 Km/N-NW

Jeden Sonntag ist in GraçaWochenmarkt. Entgegen einem Bericht vom Oktober 2023 ist hier wieder viel los.
Vor allem auch, weil jeden 2. Sonntag im Monat auf der Freifläche überhalb der Markthalle allerhand mehr als nur Gemüse und Obst angeboten wird.

Wochenmarkt, Graca, Flohmarkt, Künstermarkt, Goladinha, Portugal

Kunsthandwerkliches

Wochenmarkt, Graca, Flohmarkt, Künstermarkt, Goladinha, Portugal

Pflanzen: Kräuter, Blumen ect.

Wochenmarkt, Graca, Flohmarkt, Künstermarkt, Goladinha, Portugal
und Flohmarktartikel

Wochenmarkt, Graca, Flohmarkt, Künstermarkt, Goladinha, Portugal

Ausserdem ist es auch ein Ort wo man Freunde und Bekannte treffen kann und neue Bekantschaft knüpft – wenn man mag.

Kommentare (1)

Alltags-Yoga

Sabado 11 de Maio 2024 nachts ↓↑10
tags Luft ↓21 – Morgennebel – SonneBewölkung  – (1654) – 20-43 Km/N-NW

Die Mäharbeiten am Steilhang erfordern maximale Körpergelenkigkeit – fast so als würde man Yogafiguren einüben wollen.
U.a. Berghaltung (Tadasana), Vierfüßlerstand (Bharmanasana),  Katze-Kuh-Pose (Chakravakasana), Hund (Adho Mukha Svanasana), Kobra (Bhujangasana), Baum (Vrikshasana), Krieger I (Virabhadrasana I), Brücke (Setu Bandhasana), Stehende Vorbeuge (Uttanasana) usw.Limpeza, Yoga im Alltag, Steilhang, Goladinha, Portugal

Limpeza, Yoga im Alltag, Malaica, Hund, Steilhang, Goladinha, Portugal

Malaica wäre die ideale Lehrerin für die Figur: Hund

Kommentare (1)

Abtransport

Sexta 10 de Maio 2024 nachts ↓10
tags Luft ↓24 SonneBewölkung  – (1654) – 13-28 Km/h alle Richt.

Die Mäharbeiten sind voll im Gange – vier mal pro Tag muss die Motorsense mit frischem Kraftstoff befüllt werden. Das Mähgut wird an Ort und Stelle belassen – dort kann es wieder der Erde zugführt werden.Limpeza, Gras, Abtransport, Goladinha, Portugal
Ca. 20 Meter um die Häuser herum rechen wir das Gras aus Brandschutzgründen zusammen, laden es auf einen Hänger und transportieren es auf die Flussterrasse um es dort zu kompostieren – da kommt jede Menge zusammen.

Kommentare

Kiwi

Quinta 9 de Maio 2024 nachts ↑↓11
tags Luft ↑25 SonneBewölkung  – (1654) – 10-23 Km/h alle Richt.

Das schneller, höher und grüner beobachten wir auch bei unserer Chinesischen Stachelbeere.

Ganz deutlich wird uns mit dieser Geste vermittelt, dass hier eine Möglichkeit zum Klettern fehlt – und das nur von einer von vielen neuen Trieben. (bildmittig im Hintergrund unser Teebaum)

Kommentare

Grundstückspflege – Brandschutz

Quarta 8 de Maio 2024 nachts ↑11
tags Luft ↑24 Wasser 15SonneBewölkung  – (1654) – 19-41 Km/h – O-NO

Wegen vorbeugenden Brandschutz wird es Zeit unser Grundstück zu säubern – das heisst Wildwuchs im Umkreis von 50 Metern um die Häuser herum muss gemäht werden. Noch ist alles grün – das kann sich aber schnell ändern wenn es weiterhin sonnig bleibt.
Wir haben mit den Arbeiten am (Steil)Hang hinter den Gästehäusern begonnen.

Grundstückspflege, Limpeza, Brandschutz, Goladinha, Portugal

Der Anfang ist gemacht.

Grundstückspflege, Limpeza, Digitalis, Brandschutz, Goladinha, Portugal

Damit auch die Insekten noch ausreichend Futter ernten können  bemühen wir uns nicht alle blühende Pflanzen abzumähen.

Fingerhut, Digitalis, Herzmittel, Goladinha, Portugal
Digitalis

Kommentare

Noch ein Tor für Malaica

Terca 7 de Maio 2024 nachts ↓6
tags ↑22 SonneBewölkung  – (1654) – 11-27 Km/h – N-O

Wir berichteten – wir müssen Malaicas Revier eingrenzen.

Schwarzes und weisses Tor, traditionelle Aufhängung, Angel, geschweisst, Goladinha, Portugal

Zunächst haben wir den direkten Zugang zu Goladinha durch das schwarze Designer-Tor für Malaica unpassierbar macht. Jetzt mussten wir auch noch dafür sorgen, dass das Wachhündchen nicht die Strasse um den Hausberg herum zur Ausdehnung seines Reviers nutzt – das weisse Tor soll das zukünftig verhindern. (zu sehen links im Bild)

Schwarzes und weisses Tor, traditionelle Aufhängung, Angel, geschweisst, Goladinha, Portugal

Auch hier mussten wir einen Pilares (Pfeiler oder Säule) betonieren um das 3,50 Meter lange Tor ordentlich aufhängen zu können. Ursprünglich war dieses „TOR“ gar kein Tor, sondern eine Vergitterung einer Fensterreihe in einer Haus-Fassade in Eichenau – einem Voroert von München. Um es nun als bewegliches Objekt nutzen zu können war eine entsprechende Aufhängung gefragt.

Wir haben uns eine Technik wie sie früher in den Natursteinhäusern üblich war abgeschaut. Die Holz-Türen hatten angelseitig je einen Dorn (auch aus Holz gefertigt) nach unten und oben. Der untere Dorn wurde in ein gebohrtes Loch in der Natursteinschwelle gesteckt – der obere Dorn steckte in einem Loch des hölzernen Tursturzes.

Schwarzes und weisses Tor, traditionelle Aufhängung, Angel, geschweisst, Goladinha, Portugal

Und so sieht die metallene Variante aus.  An das Gitter haben wir an einem Ende vertikal eine 24 mm dicke Baustahlstange in einigem Abstand geschweisst. Diese ragt nach unten hin ca. 20 cm hervor und wurde in ein gebohrtes Loch des Säulen-Fundaments ca. 10 cm eingelassen = unterer Drehpunkt des Tors. Nach oben hin ragt die Stange auch über das Gitter hinaus und wird in einer slebstgeschweissten Halterung gehalten = oberer Drehpunkt. Der drehbare Teil der Halterung ist ein Gelenkauge der Heckhydraulikaufnahme unseres verbrannten Traktors Dona Emma

Kommentare (4)

Gräser sonnen sich im Wind

Segunda 6 de Maio 2024 nachts ↓↓9
tags ↓16 Sonne – Bewölkung  – (1654) – 19-41 Km/h – N-NW

Die Regentage haben sich verabschiedet und die Sonne sorgt wieder für wohlige Wärme.

Dieser Film wurde uns von einem Freund zugeschickt – DANKE

Kommentare

Illegale Eukalyptusaufforstung?

Domingo 5 de Maio 2024 nachts ↑↑14
tags ↑17 Bewölkung Sonne 9 mm Regen (1654) – 23-50 Km/h – S-SW-W

Auf einen unserer Spazierwege haben wir erdbewegende Aktivitäten entdeckt – ein Teil des Hangs in einem Seitental der Alge wurde mit schwerem Gerät terrassiert.
Solche Mühen nimmt ein Grundstückseigentümer nur auf, wenn er auf gute Rendite hofft – das bedeutet Eukalyptusanpflanzung. Die Frage ist, hat er eine Linzenz dafür erworben oder ist das eine illegale Nacht- und Nebelaktion. Falls es illegal ist und er eine Anzeige bekommt zahlt er ein paar hundert Euro und die Sache ist erledigt.

Terrassen geschoben, Eukalyptuspflanzung?. Lizenz, Goladinha, Portugal

Vor zwei Jahren war dieser Hang schon ein mal ein Foto des Tages wert. (Identifizierbar an der Ruine, jeweils nahe der Bildmitte zu sehen)

Kommentare (6)

Malaica und die wilden Schweine

Sabado 4 de Maio 2024 nachts ↓5
tags ↑↓16 SonneBewölkung – 4 mm Regen (1645) – 21-44 Km/h – SO-S-SW

Malaica duldet keine Wildschweine in ihrem Revier. Um sie abzuwehren rennt die, sonst eher behäbige, Hundedame bellend, ins Tal, überquert das Flüsschen, Alge und kämpft sich durch den Dschungel auf der andere Seite des Ufers um die Eindringlinge lautstark zu vertreiben – auch wenn es wie hier regnet.

Malaica, Wildschweine, Alge, Goladinha, Portugal

Wildschweine haben nur nachts eine Chance Goladinha unsicher zu machen – wenn Malaica im Haus gehalten wird. Viel lieber wäre sie draussen und würde ihren Dienst tun wollen – nur könnten wir dann aber nicht ruhig schlafen weil sie ständig bellen würde.

Kommentare (2)

noch 4 – 5 Monate

Sexta 3 de Maio 2024 nachts ↓6
tags ↑16 SonneBewölkung (1641) – 17-39 Km/h – SO-S-SW-W

Ungefähr in 4 – 5 Monaten, wenn der Hochsommer in diesem Jahr vorbei ist, werden die Trauben geerntet.

Weintrauben, stecknagelkopfgross, Goladinha, Portugal

Noch sind sie stecknadelgross und haben mit ausgereiften Trauben kaum eine Ähnlichkeit.

Kommentare (2)

Blauregen – nach den Blüten kommen die Blätter

Quinta 2 de Maio 2024 nachts ↓↑7 – 4 mm Regen
tags ↑13 SonneBewölkung 2 mm Regen (1641) – 20-42 Km/h – SW-W

Gegen Ende der Blütezeit beginnen die Blätter zu spriessen. Passend zu der im Frühjahr stärker werdenden Sonne wird unsere Laube von den Blättern der Clycinie beschattet.

Blauregen verblüht, neue Blätter, Goladinha, Portugal

Der Prozess der Transformation geht ineinander über – je mehr Blätter hervorkommen desto mehr schwinden die Blüten dahin. Eine einzige Blüte findet sich noch im über alles beherrschenden Grün.

Kommentare (2)

schwimmende Solaranlage stösst auf Widerstände

Quarta 1 de Maio 2024 nachts ↓7 – 7 mm Regen
tags ↓11 Bewölkung – Sonne 7 mm Regen (1635) – 24-53 Km/h – W-NW

Im Stausee CARIL soll eine schwimmende Solaranlage gebaut werden. Die Anfrage eines Betreibers löst aber bei Politik und Bevölkerung wenig Freude aus. Bei einer Infoveranstaltung wurden folgende Bedenken laut – eine Teilnehmerin berichtete.
– Das Wasser des Sees könnte sich erwärmen und Sauerstoff verlieren.
– 1 ha Panele bedeutet 15 ha zerstörten Wald, um Straßen und die notwendige Infrastruktur zu bauen.
– Fischer verlieren ihre Arbeit, Vögel ihr Jagdgebiet.
– Das Wasser könnte seine hohe Qualität aufgrund von Ölen/Schmierstoffen verlieren.
– Die Flugzeuge der Feuerwehr könnten es sehr schwer haben, Wasser aus dem See zu holen.

Alternativ wurde die Idee erläutert – die Anlage in der Nähe der Windkraftanlagen aufzustellen. Stausee Cabril, PV Anlage, Goladinha, Portugal
In einem Artikel im cnn wird die Betreiberfirma, Voltalia zitiert: „die installierte Leistung liege zwischen 33 MW [Megawatt] und 40 MW und benötige 33 ha Wasseroberfläche“

Kommentare (1)

ALLES ist DRIN

Terca 30 de Abril 2024 nachts ↑↑11 – 1 mm Regen
tags ↓14 BewölkungSonne 7 mm Regen (1628) – 22-48 Km/h – SW-W-NW

und ALLES muss RAUS.
Im Industriegebiet von Serta wird in einer grossen Halle ein riesiges Sortiment an Gebrauchtem angeboten. U.a.Einrichtungsgegenstände aus Industrie, Handel, Haushalt und Gastronomie.

Gebrauchtwaren, Serta, Goladinha, Portugal

Maschinen, Werkzeuge, Materialien usw

Gebrauchtwaren, Serta, Goladinha, Portugal

und alles was man sich vorstellen kann.

Kommentare

Porto, Matosinho – Strand

Segunda  29 de Abril 2024 nachts ↑↓5 – 4 mm Regen
tags ↑15 Sonne Bewölkung (1620) – 21-45 Km/h – N-NW

Relativ früh am Morgen ist noch nicht viel los am PRAIA TO TITAN in Matosinho.

Porto, Praia Titan, Schiff, Möven, Gebläse, Goladinha, Portugal

Ein Angestellter der Stadt pustet mit einem Laubbläser den, in der Nacht angewehten, Sand von den hölzernen Wegen – was einen HÖLLENLÄRM verursacht.

Porto, Praia Titan, Schiff, Möven, Gebläse, Goladinha, Portugal

Ein „Tanzplatz“ der Möven

Porto, Praia Titan, Schiff, Möven, Gebläse, Goladinha, Portugal

Ein Kreuzfahrtschiff, getauft auf den bescheidenen Namen: MEIN SCHIFF 4 liegt vor dem Terminal – Porto Leixões Cruise Terminal.

Kommentare

Porto – Monumento Tragédia no Mar

Domingo 28 de Abril 2024 nachts 5
tags ↑13 BewölkungSonne (1616)– 23-48 Km/h – W-NW

Vom 1. auf den 2. Dezember 1947 sind mehrere Fischerboote gesunken – dabei starben 152 Crew-Mitglieder.

Porto, Denkmal, Goladinha, Portugal

Inspiriert von einem Gemälde dass diese Tragödie darstellt entstanden am Strand von Matosinho diese Skupturen,

Porto, Praia Titan, Schiff, Möven, Gebläse, Goladinha, Portugal

In Gedenken an…

Porto, Denkmal, Goladinha, Portugal

…den Schmerz dieser Tragödie.

Porto, Denkmal, Goladinha, Portugal

72 Witwen und 152 Waisenkinder trauerten um ihre Liebsten.

Kommentare

Schwertlilie

Sabado 27 de Abril 2024 nachts ↓8 – 18 mm Regen
tags ↓12 BewölkungSonne5 mm Regen (1616)– 24-54 Km/h – SW-W-NW

Blütezeit für Goladinhas Lilien.

Iris, Schwertlilie, Blüte, Goladinha, Portugal

Einer Iris in die Blüte geschaut.

Kommentare

Säulen betoniert

Sexta 26 de Abril 2024 nachts ↑11 – 1 mm Regen
tags ↓14 BewölkungSonne3 mm Regen (1593)– 22-48 Km/h – W-SW

Nachdem die Beton-Fundamente für die beiden Säulen der Eingangstorflügel einen Tag aushärten konnten, haben wir die Säulen gegossen.

Eingangstor, Säulen betoniert, Goladinha, Portugal

Die Säulen werden ca. 10 cm über die angelseitige Höhe der Torflügel hinausragen.

Eingangstor, Säulen betoniert, Eddy, Baggerschaufel, Goladinha, Portugal

Unser Gasthund, der wie Malaica auch gerne die Umgebung erkundet, muss solange die Tore nicht beriebsbereit sind angeleint werden – als Ruhezone fand er die Baggerschaufel am geeignetsten.

Kommentare

vor 50 Jahren

Quinta 25 de Abril 2024 nachts ↑7
tags ↓↑19 Sonne – (1589)– 27-55 Km/h – NW

Vor genau 50 Jahren, am 25. April 1974, beseitigte die Nelkenrevolution das über 40jährige diktatorische Salazar-Regime.
Eine linksgerichtete Bewegung der Streitkräfte initiierte den Aufstand – die grosse Masse Bevölkerung unterstütze ihn.

Rote Nelken. 25. April 1974, Revolution, Goladinha, Portugal

Franz Josef Degenhardt, ein deutscher Liedermacher, Schriftsteller und Rechtsanwalt, hatte eine deutschsprachige Lied-Version von GRANDOLA MORENA  veröffentlicht. – das Erkennungszeichen das den Beginn der Revolution einleitete.

Kommentare

Das da – das schwarze!

Quarta 24 de Abril 2024 nachts ↓5
tags ↓↑19 Sonne – (1589)– 19-42 Km/h – O-NW-N

Alle die, via Kommentar, ihre Meinung zu der Auswahl des neuen Eingangstors mitgeteilt hatten waren sich einig – es soll das schwarze Tor werden.
DAS FINDEN WIR AUCH.
Und so haben wir heute begonnen die Schächte für die Fundamente der beiden Flügelpfosten in den Fels zu treiben.

Fundamente, Einangstor schwarz, Goladinha, Portugal

Ohne dem schweren elektrischen Abbruchhammer wäre diese Arbeit schier nicht möglich gewesen.

 

Kommentare (3)

Entscheidungsprozess – schwarz oder weiss

Terca 23 de Abril 2024 nachts ↓6
tags ↓19 Sonne – (1589)– 17-37 Km/h – NO-O-N

Malaicas Revier geht über unsere Grundstückgrenzen hinaus. Regelmässig überprüft sie auch die Zugangsstrasse in Richtung unserer Nachbarn. Die sind darüber wenig erfreut – vor allem wenn sie Gäste beherbergen die sich vor Hunden fürchten und bei Spaziergängen unbehelligt bleiben wollen. Und so wurden wir gebeten Malaica irgenwie daran zu hindern, dass sie öffentliche Wege als ihr Terrain betrachtet.
Da wir eh schon seit langem ein Eingangtor errichten wollten, ist das ein willkommener Anlass. Unter zwei Mitbringsel aus Deutschland haben wir die Wahl.

Eingangstor, schwarz oder weiss, Goladinha, Portugal

Das da… ?

Eingangstor, schwarz oder weiss, Goladinha, Portugal
oder das da… ?

Kommentare (5)

Stausee Cabril – ausgeufert

Segunda 22 de Abril 2024 nachts ↑8
tags ↓21 Sonne – (589)– 15-33 Km/h – NO-O-N-NW

Die Niederschläge in den vergangenen Monaten sind augenscheinlich ausgeufert. An mehreren Stellen musste die Uferstrasse um den Stausee Cabril in Pedrogao Grande wegen Überflutung gesperrt werden.

Stausse voll, Uferstrasse überschwemmt, eingebrochen, Goladinha, Portugal
An einigen Stellen hat sogar der Untergrund nachgegeben und der Forstweg ist teilweise abgerutscht.

Kommentare (1)

Farne

Domingo 21 de Abril 2024 nachts ↓↓7
tags ↑23 Sonne – (589)– 11-26 Km/h – NO-O-N-NW

Farne sind hier in Zentralportugal, sicher aber auch anderswo, weit verbreitet. Sie sind eine der ersten Pflanzen die nach dem Winter, wie aus dem Nichts, plötzlich aus dem Boden schiessen und mit ihrem schnellen Wachstum den Boden beschatten und für üppiges Grün sorgen.

Farn am Wasser, selten, wünschenswert, schützenswert, Goladinha, Portugal

Es gibt seltene und somit geschützte Farne die nahe an Bächen und Flüssen gedeihen – so wie hier bei Freunden, aber auch in Goladinha findet man diese Besonderheit.

Farn im Wald, von unten, Goladinha, Portugal

Der Farn von unten betrachtet – früher gab es wohl Farne, die Baumhöe erreichten. Der „normale“ Farn wächst im Wald – dort wo es schattig ist. Es gibt auch Sorten die sich gerne sonnen. Ich meine mich zu erinnern, dass der Farn gerne sauere Böden bevorzugt.

Kommentare

« Vorherige Einträge Nächste Seite » Nächste Seite »